Sportanlage Altes Loh

 

Mit Ferhalle2tigstellung der neuen und modernen Sporthalle wurde nun auch die Möglichkeit geschaffen, Sport-Außenanlage und Sporhalle an einem Punkt vereint zu haben. Nun kann zu witterungsbedingt schlechten Zeiten das Training von „Draußen“ nach „Drinnen“ verlegt werden, bzw. das Winter-Training vollständig in der Halle stattfinden. Es gibt nun einen zentralen Treffpunkt für alle Abteilungen.
Ausnahme: Kinderturnen und Handball finden weiterhin in der Speiterlinghalle statt.

Die neue Sporthalle im Alten Loh ist ein funktional und optisch sehr gelungenes Bauwerk, das durch eine große Fensterfront immer hell ist. Die Sportfläche lässt sich 2/3 zu 1/3 teilen. Das Gebäude selbst wurde in Verlängerung der Vereinsgaststätte errichtet und fügt sich unaufdringlich in die Landschaft ein. Auf dem Dach wurde eine Photovoltaikanlage installiert.

aussen3

 

In Verbindung zur Sporthalle steht die Außenanlage, die mit einer 300m-Laufbahn, Hochsprung, Weitsprung, Diskus/Schleuderball und zwei Kugelstoßanlagen gute Voraussetzungen für verschiedene Trainings- und Wettkampf-Veranstaltungen bietet.